Spritzmetallisierung mit Zink und Aluminium

01.03.2019 /

Wir haben unser Leistungsangebot um Spritzverzinkungen und Spritzaluminisierungen erweitert.

Spritzmetallisierung / thermisches Spritzen nach ISO EN SN 2063 (8565) und Norsok M-501

 

Mittels eines Lichtbogens oder Gases werden die Metalldrähte aufgeschmolzen und mit Hilfe von Druckluft oder durch die Verbrennungsgase auf die zu beschichtende Oberfläche gespritzt. Aktuell bieten wir, je nach Anforderungen, die Verarbeitung von Reinzink 99.9%, Zink-Aluminiumlegierungen ZN/AL 80/15, Aluminium und Aluminiumlegierungen an.

 

Wir setzen ausschliesslich Lichtbogen-Anlagen ein. Dieses Verfahren führt  zu einer besseren Haftung der Metallschicht auf der Oberfläche gegenüber dem Flammspritzen. 

 

Unsere Spritzanlage wurde gezielt für die Anforderungen im Werk und auf der Baustelle gebaut. Die Stromquelle und die Zuführung des Spritzdrahtes wurden getrennt. Durch die Trennung kann die Anlage sehr flexibel eingerichtet und eingesetzt werden.  Auch haben wir dank diesem speziellen Aufbau einen Aktionsradius von über 25 m ab Stromquelle.

Spritzverzinkung / TSZ

Durch die hervorrangende aktive Korrosionsschutzwirkung des rein metallischen Zinks als Grundbeschichtung kann die Lebensdauer von Beschichtungssystemen erheblich positiv beeinflusst werden. Die raue und poröse Oberfläche der Spritzverzinkung ist ein idealer Untergrund für die nachfolgenden Beschichtungen. 

 

Das Spritzverzinken versursacht einen geringen Wärmeeintrag in die Bauteile, somit können auch dünnwandige Bauteile, welche sich durch das Feuerverzinken verziehen würden, beschichtet werden. Es können Bauteile in beliebiger Grösse ohne Einschränkungen bearbeitet werden. 

 

Gegenüber der Feuerverzinkung ist die Dicke der Zinkschicht nicht von den Materialeigenschaften des Substrates abhängig. Die Schichten können in beliebiger Dicke aufgetragen werden und liegen typischerweise zwischen 50 - 200 μm.

 

Spritzaluminisierung / TSA

Hauptsächlich wird die Spritzaluminisierung als Beschichtungssystem im Off-Shore- und Industriebereich eingesetzt.

Aluminiumbeschichtungen bieten einen ausgezeichneten Korrosionsschutz in salzbelasteten Umgebungen und eignen sich für Hochtemperatur-Anwendungen wie Auspuffanlagen.

VIDEO THERMISCHES SPRITZEN

Nachfolgend ein kurzes Video zum thermischen Beschichten