MOBILE BAUSTELLENQUIPEN

Für die Ausführung von mobilen Freihand-Druckluftstrahl- und Beschichtungsarbeiten sind wir mit bis zu 14 modern und zweckmässig ausgerüsteten Baustellenequipen für jegliche Anforderungen für Korrosionsschutzarbeiten vor Ort bestens gerüstet.

 

Entsprechend den Anforderungen an die Arbeitsausführung und Umgebung stehen uns mobile Drucklufterzeuger mit Diesel- oder Elektromotoren, leistungsfähige Strahlanlagen in diversen Grössen, Staubfilter-, Förder- und Aufbereitungsanlagen, Adsorptionstrockner und Klimaanlagen und weitere Einrichtungen zum Erstellen idealer Bedingungen für die Ausführung von Strahl- und Beschichtungsarbeiten zur Verfügung.

 

Ausgewählte, effiziente Strahlmittel, lösemittelarme und moderne Beschichtungsstoffe mit optimaler Schutzwirkung sind für uns ebenso selbstverständlich, wie die umweltgerechte Einhausung der Arbeitsbereiche, ein umfassender Personen- und Gesundheitsschutz unserer Mitarbeiter, sowie die gesetzeskonforme Entsorgung des Strahlschuttes.

EINDRÜCKE BAUSTELLEN

Sanierte Treibstoff-Lagertanks
Trinkwasserkonforme Beschichtung Wasserfassung
Lettenbrücke Zürich nach Abschluss der Sanierungsarbeiten
Betonsanierung mit Nachbildung der Schalungsstruktur

LEISTUNGSANGEBOT

Unsere Kerntätigkeiten umfassen folgende Bereiche:

Oberflächenvorbereitungen auf der Baustelle

Von Stahl, Nicht Eisenmetalle, Beton, Kunststoffen und Holz

 

  • Strahlarbeiten im Freihand-Druckluftstrahlverfahren «Sandstrahlen»
  • Strahlen mit speziellem Strahlmittel wie z.B. Glas, Kunststoff, Nussschalen usw.
  • Manuelle Untergrundvorbereitung
  • Vakuum-Strahlen (staubarm)
  • Staubstrahlen für Duplexbeschichtungen
  • Kugelstrahlen
  • Wasser-Höchstdruck-Strahlen

Beschichtungen und Überzüge auf Stahl und anderen Werkstoffen

  • Grundbeschichtungen

  • Zwischen- und Deckbeschichtungen

  • Duplexbeschichtungen auf Feuerverzinkungen

  • Thermisches Metallspritzen von Aluminium und Zink und deren Legierungen «TSA + TSZ»
     

Auftrag der Beschichtung erfolgt mittels:

  • Pinsel und Roller
  • Airless- und luftunterstützter Spritzgeräte
  • 2-Komponenten Heissspritzanlage
  • 2-Komponenten Anlage für Hochreaktive Beschichtungen
  • Mobiler Lichtbogen-Metallspritzanlage mit einem Aktionsradius von 50m ab Stromquelle
  • Mechanisierter Rohrspritzgeräte
     

 

1- oder 2-Komponenten Produkte auf Basis diverser Bindemittel

  • Epoxydharz
  • Polyurethan
  • Polyurea
  • Fluorpolymer
  • Kunstharz und weiteren Varianten.

 

Durch Auswahl der entsprechenden Beschichtungsstoffe können die verschiedensten Anforderungen und Eigenschaften an die Beschichtung abgedeckt werden:

 

Korrosionsschutzwirkung, Chemikalienbeständigkeit, Verschleissschutz, Trinkwasserzulassung, elektrisch-Iiolierend oder -ableitend, Erhöhung des Brandwiderstandes, Beständigkeit gegen thermische Einwirkungen, Verarbeitbarkeit Unterwasser (Unterwasserbeschichtungen) und vieles mehr. 

Betoninstandsetzungen und Beschichtungen

  • Betoninstandsetzung
  • Rissinjektionen kraftschlüssig, rissüberbrückend, feuchtigkeitsstoppend
  • Spachtelungen und Beschichtungen mit Trinkwasserzulassung in Reservoiren und Brunnen
  • Betonbeschichtung
  • Abdichtungen und Flüssigfolien
  • Fugen- und Combiflexbänder
  • Laminatbeschichtungen in Auffangwannen
  • CFK und Stahl Klebearmierungen

Bodenbeläge und Beschichtungen

  • Rutschfeste Beläge und Beschichtungen auf Beton und Stahl
  • Auch elektrostatisch ableitend und chemikalienbeständig
  • Rissüberbrückende Balkon- und Bodenbeläge

Einsatzgebiete

  • Neubau und Sanierungen
  • Brücken und Stahlkonstruktionen
  • Kläranlagen 
  • Becken
  • Gasometer trocken / nass
  • Räumer und Stahlkonstruktionen Behälter aus Stahl (innen und aussen)
  • Stehtanks
  • Tanks und Behälter
  • Kraftwerke und Stahlwasserbau
  • Schützen- und Wehranlagen
  • Druck- und Verteilleitungen
  • Turbinen (Innen- und Aussenflächen)
  • Reservoiren und Brunnen
  • Rohranlagen und Kälteleitungen

Kontrolle und Überwachung von Beschichtungsarbeiten

Begleitungen und Kontrolle von Beschichtungsarbeiten während der Ausführung. Schadensanalysen an bestehenden Beschichtungen sowie entsprechende Sanierungsvorschläge zur Behebung der Schäden.